Reg-ina eG

Regenerative Stromvermarktung mit dem Ziel innovativer, nachhaltiger und attraktiver Stromprodukte

Der Genossenschaftsverband e. V. hat zusammen mit der GEWI AG, der Mainzer Energiegenossenschaft eG sowie anderen aktiven Energiegenossenschaften die reg-ina eG gegründet, sodass man sich mit gebündelter Kompetenz den aktuellen Herausforderungen des Strommarktes stellen kann. Die Gründung des neuen Unternehmens schafft eine genossenschaftliche Lösung zur regenerativen (reg) Stromvermarktung mit dem Ziel innovative, nachhaltige und attraktive (ina) Stromprodukte anzubieten. Ihr Name wird deshalb reg-ina eG lauten.
Die neue Gesellschaft wird sich über das mittlerweile branchenbekannte Direktvermarktungsmodell der „Marktprämie“ hinaus auch mit weiteren Stromprodukten beschäftigen. Von einer regionalen Stromvermarktung bis hin zu echten Bürgerstrommodellen ist eine breite Vielfalt an Möglichkeiten geplant.
Über die Bürgerstrommodelle hinaus, mit denen zukünftig die Menschen ihren Strom direkt aus den nachhaltigen Kraftwerken in ihrem Umfeld beziehen können, sollen auch Stromkonzepte für trendige Energieplusgebäude geschaffen werden.